Kündigung - was Sie beachten müssen

Mit einer Kündigung hatte jeder von Ihnen bereits zu tun, sei es als Kündigungsempfänger oder als Kündigungserklärender. Von dem Lösen eines Zeitungsabonnements über den Wechsel des Telefonanbieters bis hin zu existenziellen Problemen bei der Kündigung der Wohnung oder des Arbeitsverhältnisses besteht immer eine gewisse Unsicherheit.   

Egal auf welcher Seite man sich befindet, es müssen immer grundlegende Voraussetzungen erfüllt sein sowie je nach Rechtsgebiet die besondereren Anforderungen beachtet werden.

Inbesondere im Arbeitsrecht und Mietrecht gibt es viele Besonderheiten, die man kennen muss, um gravierende Rechtsnachteile zu vermeiden:

  • Bedarf die Kündigung der Schriftform ?
  • Welche Fristen sind zu beachten ?
  • Wer darf kündigen ?
  • Wann darf gekündigt werden ?
  • Gegenüber wem muß gekündigt werden ?
  • Wann gilt die Kündigung als zugestellt ?
  • Welche Reaktionsmöglichkeiten bestehen ?

Um von Anfang an auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie vor Ausspruch  oder nach Erhalt einer Kündigung unverzüglich einen Fachmann befragen.

Unfallaufnahme

Weitere Informationen zur Unfallaufnahme finden Sie hier.

Notruf Verkehrsanwalt

Weitere Informationen zum Notruf Verkehrsanwalt finden Sie hier.

Anwaltliches Inkasso beauftragen

Weitere Informationen zum Anwaltlichen Inkasso finden Sie hier.