Anwaltliches Inkasso können Sie hier direkt beauftragen

Bundesweites Forderungsmanagement, Forderungseinzug und Beitreibung

Um uns mit der Beitreibung Ihrer Forderung(en) zu beauftragen, benötigen wir einige Informationen von Ihnen:

Ist der Schuldner Unternehmer oder Verbraucher? Ist er Verbraucher, teilen Sie uns bitte mit, ob er darauf hingewiesen wurde, dass nach 30 Tagen ohne Mahnung Verzug eintritt?

Ferner benötigen wir Ihre Angaben zu:

  • Schuldnerbezeichnung
  • Rechnungsbetrag / Rechnungsbeträge
  • Rechnungsnummer(n)
  • Rechnungsdatum
  • Mahndaten
  • Mahngebühr(en)

Des Weiteren benötigen wir Ihre Vollmacht, die Sie unten stehend downloaden können und gegengezeichnet an 02351-178717 zurück faxen möchten.  

In allen Fragen des Inkassos und Forderungsmanagements können Sie sich auch an unseren Büroleiter, Herrn Reinhard Klepatz wenden, der über eine mehr als 45jährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet verfügt.

docAussergerichtliche_Vollmacht.doc

Unfallaufnahme

Weitere Informationen zur Unfallaufnahme finden Sie hier.

Notruf Verkehrsanwalt

Weitere Informationen zum Notruf Verkehrsanwalt finden Sie hier.

Anwaltliches Inkasso beauftragen

Weitere Informationen zum Anwaltlichen Inkasso finden Sie hier.